Pfadfindergeigen und Gildegitarren unter der Leitung von Dompfarrer Strasser füllten die Kirche. 50 Jahre Zusammenarbeit zwischen Kirche und Pfadfindern stellt ein wertvolles Gut dar.